Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit!
Arthur Schopenhauer


Sie können aus den folgenden Durchführungsformaten wählen:


Zu Ihrer Information:

Was ist ein Seminar?

Das zu vermittelnde Wissen wird in einem Seminar zusammenhängend an einem einzigen Termin weitergegeben, wobei Seminarteilnehmer aktiv mit eingebunden werden.

Was ist ein Kurs?
In einem Kurs wird das zu vermittelnde Wissen über mehrere Etappen weitergegeben, erstreckt sich somit also über einen längergehenden Zeitraum / mehrere Kurstermine. Dabei kann sich der Kurs an Einzelteilnehmer oder eine Gruppe richten.
Was ist ein Training?

In einem Training werden die im Vorfeld vom Trainer fest vorgegebenen Inhalte zu einem speziellen Thema vermittelt und gegebenenfalls zielführende Praxisübungen durchgeführt. Dabei kann sich das Training an Einzelteilnehmer oder eine Gruppe richten.

Was ist Coaching?

Im Rahmen eines Coachings kann sehr intensiv auf die persönlichen Belange bzw. individuellen Anforderungen des Coachees (also, diejenige bzw. derjenige, die bzw. der von dem Coaching-Prozess profitieren soll) eingegangen werden.  Coaching steht auch für Hilfe zur Selbsthilfe, anders als ein inhaltlich vorgegebenes Training.

Dies betrifft z.B. sowohl mögliche Inhalte, als auch den Prozesscharakter im Verlauf eines Coachings: Dadurch entsteht eine sehr individuelle Form der persönlichen Beratung, die z.B. einen angestrebten Veränderungsprozess individuell und jeweils situativ angemessen auch über einen längeren Zeitraum begleiten kann. Dies stellt eine Begleitung dar, die primär auf die Person (Coachee) bzw. den Prozess ausgerichtet ist.

Reduzierte Kosten für Menschen in schwierigen sozialen Situationen möglich (Nachweis z.B. Sozialpässe, Kölncard, ALG-I- oder ALG-II-Bescheid, Wohngeldbescheid, Rentenbescheid, Nachweis GEZ-Befreiung, etc.): Klärung vorab gern auch telefonisch

Karte
Anrufen
Email
Info