Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit!
Arthur Schopenhauer


Qualifikationen: Studium, Aus- und Weiterbildungen

  • Studium der Psychologie                           
Studiengang Angewandte Psychologie:  akkreditiert zur Qualitätsicherung wissenschaftlicher Bildung, vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen und Spitzenverband Bund der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-Spitzenverband)  anerkannt, Fokus Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung, Arbeits-, Organisations- u. Personalpsychologie, HRM (Human Resource Management), Betriebliches Gesundheitsmanagement, mit fachlichem Bezug  zu betriebswirtschaftlichen bzw.  gesundheitsökonomischen Aspekten

  • Fachqualifikation Mental-Coach

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam, AHAB-Akademie (Spezialisierung Gesundheitsbranche), fachliche  Schwerpunkte hier: Coaching (Systemisches Coaching) und Mentales Training, mit entsprechenden Inhalten, wissenschaftlichen Modellen bzw. Ansätzen aus der Gesundheits- und Verhaltenspsychologie, Sportpsychologie und Pädagogik, Motivation und Volition, Mentaltechniken, Strategien zur Intervention und Problemlösung

  • Fachqualifikation Entspannungspädagoge

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam, AHAB-Akademie, Schwerpunkte hier klinisch erprobte und wissenschaftlich belegte Systematische Entspannungsverfahren wie Autogenes Training (AT) nach Psychiater Prof. J.H. Schultz und Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach dem US-amerikanischen Arzt und Psychophysiologen Prof. E. Jacobson

  • Diplom-Kaufmann (FH) und
  • B.A. Europäische Betriebswirtschaftslehre  

Personalführung/-entwicklung und Organisation, internationale Wirtschaft und Globalisierung, Wirtschaftsethik und Wertemanagement, Untersuchung geeigneter, praktikabler wissenschaftlicher Ansätze, z.B. die Governanceethik nach Prof. Dr. habil. Josef Wieland, Untersuchung von praxisorientierten Ansätzen mit dem Ziel der Implementierung einer wertebasierten, gesundheitsförderlichen Unternehmenspraxis (empirische Untersuchung Banken und Versicherungen, Vertriebswesen), wissenschaftlich fundierte und zeitgemäße Leadership-Ansätze, modernes Innovations- und Servicemanagement

  • Zertifizierter Kursleiter Autogenes Training                    nach Prof. J.H. Schultz

Gemäß dem Präventionsprinzip "Förderung von Entspannung" innerhalb des palliativ-regenerativen Stressmanagements, Beitrag Auslösung einer Entspannungsreaktion gem. Leitfaden Prävention: Handlungsfelder & Kriterien d. GKV-Spitzenverbandes Umsetzung §§ 20 & 20a SGB V

  • Zertifizierter Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation nach Prof. E. Jacobson

Gemäß dem Präventionsprinzip "Förderung von Entspannung" innerhalb des palliativ-regenerativen Stressmanagements, Beitrag Auslösung einer Entspannungsreaktion gem. Leitfaden Prävention: Handlungsfelder & Kriterien d. GKV-Spitzenverbandes Umsetzung §§ 20 & 20a SGB V

  • Zertifizierter Coach, Fokus: Systemisches Coaching (Fachhochschule für Sport und Management Potsdam, AHAB-Akademie)
Karte
Anrufen
Email
Info